best dsci015121. Deutsche Senioren-Mannschaftsmeisterschaften der Landesverbände 2012

Nach einem Remis in der Schlussrunde gegen Berlin III lagen nur 6 Mannschafts- mit 12 Brettpunkten auf der Habenseite der 1.Mannschaft des LSV Sachsen-Anhalt(LSV). Ein Ergebnis bei dem nur IM Heinz Liebert gewohnt sicher agierte. FM Detlef Neukirch, Dr.Georg Hamm und Landesmeister Helmar Liebscher blieben unter den Erwartungen. Gewinn- und Remisstellungen wurden teilweise zum Verlust geführt. Auch fehlten die zündenden Ideen in ausgeglichenen Positionen.

Nach einem Auftaktsieg gegen Mecklenburg-Vorpommern II, der den Wunsch auf mehr aufkommen ließ, kamen die Dämpfer schon in der 2. und 3.Runde mit hohen Niederlagen gegen Niedersachsen I und Bremen, eine Mannschaft gegen die der LSV noch nie verloren hatte. Drei Runden vor Schluss keimte Hoffnung nach einem Sieg gegen Niedersachsen II und dem Erreichen des Setzplatzes auf. Doch nach der knappen Niederlage gegen Schleswig-Holstein I war die „Luft raus"!

Es bleibt die Erwartung auf besseres Abschneiden bei den nächsten Herausforderungen.

 

Anmeldung