Erfolgreiche Ostern in Karlsruhe!! Beim Turnier der Superlative, den GRENKE CHESS Open (allein im A-Turnier spielten 688 Teilnehmer) erreichte Fiona Sieber mit 5/9 Punkten eine WIM-Norm. Ganz herzliche Gratulation zu diesem tollen Erfolg!!!

Neu-Bundeskader Jonas Roseneck und sein Magdeburger Mannschaftskamerad Benjamin Wagner schlugen sich im illustren Teilnahmefeld (u.a. GM Nikita Vitiugov, GM Etienne Bacrot, GM Richard Rapport) sehr beachtlich und kamen auf 5 bzw. 3,5 Punkte.

Auch ein ehemaliger Schuetzling von Landestrainerin Tatjana Melamed, Josefine Heinemann (jetzt OSG Baden-Baden), spielte ein starkes Turnier und kam am Ende mit 5/9 ins Ziel. Nicht nur aus diesem Anlass liebe Gruesse an Josefine aus der Heimat!

Die zweite Maßnahme 2017 führte große Teile des sachsen-anhaltinischen Kaders unter Leitung von Teamchefin Tatjana Melamed und den beiden Co-Trainern Michael Zeuner und Marcel Beinroth zum östlichsten Schachclub der Republik nach Görlitz. Für Marcel war es die Abschiedsmaßnahme – an dieser Stelle ein Dankeschön für das Geleistete und alles Gute für die Zukunft!

Mit 9 Aktiven startete Team Sachsen-Anhalt im stark besetzten Äskulapturnier. Fleißigste Punktesammler hier: Hugo Post mit 4,5/7 und erheblicher Setzlistenplatzverbesserung, gefolgt von Malte Hundrieser mit 4/7. Das Geschwisterpaar Dietz mit jeweils 3,5 Punkten zeigte eine starke Osterschachperformance. Kristin räumte den Preis für den besten Teilnehmer u12 ab. Unsere anderen Starter, darunter einige Äskulapdebütanten können mit ihren Turnieren zufrieden sein.

Weiterlesen: Erfolgreicher Osterkaderausflug nach Görlitz

2017 LJMM u14 Platz1Wunderbares Wetter während eines Schachturniers ? Das kann eigentlich nur purer Überfluss sein. Doch die drei Tage strahlender Sonnenschein während der Landesmannschaftsmeisterschaft U14 auf dem Wasserschloß in Heldrungen brachten Kindern und Eltern einen echten Mehrwert. Bootsfahrten in den Wassergräben, Tischtennis, Volleyball und Fußball oder einfach das Erkunden der einzigartigen Festungsanlage boten eine willkommene Abwechslung im eng gestrickten Turnierablauf. 

Weiterlesen: Betrachtung zur LJMM U14 (ergänzt)

Vorstand LSJ 2017 kDer neue Vorstand der LandesschachjugendAls die bestbesuchte Jugendversammlung seiner Amtszeit bezeichnete LSJ-Vorstandsvorsitzender Florian Heyder das große Treffen in Gräfenhainichen. Alle zwei Jahre kommen die Jugendfunktionäre des Landes zusammen, um Erfahrungen auszutauschen , den Vorstand zu wählen und wichtige Entscheidungen zu treffen.  Diesmal gab es viele Anträge, v.a. zur Durchführung der Landeseinzelmeisterschaften, deren Inhalte bereits weit im Vorfeld heftig diskutiert wurden. Um eventuelle endlose Dispute nicht den Zeitplan sprengen zu lassen, war Norbert Hartge vom Präsidium des LSV als Versammlungsleiter berufen worden, dessen freundliche Konsequenz sich erneut bewährte. Jugendversammlung2017 kVersammlungsatmosphäreDoch auch er kam gelegentlich kurz ins Straucheln, als es darum ging, die Fülle der sich widersprechenden oder teilüberlappenden, sich ergänzenden oder ersetzenden Anträge zum gleichen Thema LEM auf eine abstimmungsfähige Formel zu sortieren. Mühe mit Disziplin und fairem Umgang hatte er allerdings überhaupt nicht. Im Dickicht der Interessen und Vorschläge ergaben sich keine Fraktionen oder Grabenkämpfe, stattdessen wurden in entspannter Atmosphäre sachlich argumentiert, bis zur unvermeidlichen Abstimmung.  So kam es auch einmal vor, dass nach langer, bunter Diskussion ein Beschluss völlig überraschend  "einstimmig" gefasst wurde, was in der Runde für Verblüffung und Heiterkeit sorgte.

Weiterlesen: Zukunftsschmiede Jugendversammlung 

Malte HundrieserLandestrainerin Tatjana Melamed, Co-Trainer Michael Zeuner und 6 Nachwuchskräfte umfasste die sachsen-anhaltinische Delegation, welche vom 02.-06.01.2017 das mit international hochkarätigen GMs und IMs gespickte Bad Zwestener Schachfestival bespielte.

Um es vorweg zu nehmen, es war ein erfolgreicher Saisonauftakt und insbesondere Malte Hundrieser wird sich wohl noch lange an dieses Turnier erinnern.

Weiterlesen: Neujahrsauftakt des Kaders im nordhessischen Bad Zwesten oder die große Malte-Show

Bundesvereinskonferenz

 

lotto toto

Anmeldung

Cover Rochade 0417