Einzelmeisterschaften 2017

Verbands- und Landesligen 2017/2018

MannschaftsfotoAm 08.07.2017 wurde das Finale der Senioren Mannschaftsmeisterschaft beim Vorjahressieger in Dessau ausgetragen. Neben dem Sieger von 2015 und 2016 – SK Dessau 93 – hatten sich als Sieger in den drei Schachbezirken Halle, Magdeburg und Dessau die Mannschaften des Naumburger SV, SV Aufbau Bernburg und SV Blau-Rot Pratau qualifiziert. Leider sagte Pratau fünf Tage vor dem Finale ab, nicht sehr sportliches Verhalten! Deshalb wurde im Einvernehmen mit allen anderen 3 Mannschaften in einem gemischten System in nur 2 Runden gespielt. Gespielt wurde an vier Brettern. Favorit war erneut Dessau (DWZ-Durchschnitt von 2032). Dagegen hatte man Naumburg (DWZ-Durchschnitt von 1897) und Bernburg (Sieger von 2014 mit DWZ-Durchschnitt von 1825) nur Außenseiterchancen zugetraut, in die Titelvergabe einzugreifen.

Weiterlesen: Finale der Senioren Mannschaftsmeisterschaft – SK Dessau 93 gelingt das Tripel und wird erneut...

„Foto: Staatskanzlei/U. Lücke“„Foto: Staatskanzlei/U. Lücke“Ministerpräsident Dr. Reiner Haseloff zeichnete in einer festlichen Veranstaltung am 27. Juni 2017 in der Staatskanzlei Magdeburg drei verdiente Sachsen-Anhalter mit dem Bundesverdienstorden aus. Einer von den drei Ausgezeichneten war unser Schachfreund Dr. Georg Hamm aus Calbe/Saale, der das Bundesverdienstkreuz am Bande erhielt. Nachstehend ein Auszug aus der Laudatio des Ministerpräsidenten:

„Sehr geehrter Herr Dr. Hamm, zu Ihren Lebenserfahrungen gehört es, dass man möglichst viel über Gifte wissen sollte, wenn man unsere Umwelt gesund gestalten will. Als Chemiker haben Sie Ihr berufliches Leben damit verbracht, den Zusammenhang zwischen Toxikologie und Medizin zu erforschen, Giftbeauftragte auszubilden und an verschiedenen Stellen das Gesundheits- und Sozialwesen auf kommunaler und Landesebene zu entwickeln. Im Landesamt für Arbeitsschutz haben Sie die Messstelle für Gefahrstoffe und physikalische Schadfaktoren aufgebaut. Das ist für die Gestaltung der Arbeitswelt sehr vieler Menschen von enormer Wichtigkeit. Es ist für unser Gemeinwohl unverzichtbar, dass Menschen sich diesem Dienst mit Ideenreichtum und Hingabe stellen. Arbeitsschutz und Verbraucherschutz wurden für Sie so ganz wesentliche Themen, denen Sie sich weit über Ihre beruflichen Pflichten hinaus gestellt haben.

Darüber hinaus sind Sie leidenschaftlicher Kommunalpolitiker. Bereits seit 1990 arbeiten Sie im Stadtrat Ihrer Heimatstadt Calbe und in den Kreistagen Schönebecks und nun des Salzlandkreises mit. Demokratie lebt davon, dass Menschen konkret Verantwortung übernehmen, dass Sie Ihre Heimat mitgestalten und die Interessen von Menschen mit Nachdruck vertreten. Sie geben damit ein wichtiges Beispiel für das Funktionieren unserer freiheitlich-demokratischen Ordnung.

Vermutlich sind Sie aber für die politische Gestaltung darum so gut geeignet, weil eine besondere Liebe dem Schachsport gehört.

Weiterlesen: Dr. Georg Hamm mit dem Bundesverdienstkreuz am Bande ausgezeichnet

alle 1Im Bild sind von links zu sehen: Dr. Höhm, IM Liebert, Dr. Kirmas, M. Köhler, K.-H. Bondick, Dr. Reinemann, D. Holfter, E. Henniges, M. Schütze, N. Schwenke und R. Ludwig.Zur 13. Offenen Internationalen Hessischen Senioren EM 2017 vom 20.05. bis 28.05.17 im schönen Kurort Bad Sooden-Allendorf im Werratal waren unter den 217 TeilnehmerInnen (u. a. aus den Niederlanden, Belgien, Schweiz und Polen) auch 11 Starter aus Sachsen-Anhalt. Das Turnier zieht auf Grund der schönen Lage des Ortes und der sehr guten Spielbedingungen alljährlich sehr viele SeniorInnen aus allen Bundesländern und dem Ausland an. An zwei Nachmittagen wird dann auch noch die Offene Deutsche Schnellschachmeisterschaft der Senioren durchgeführt und an einem Nachmittag die Offene Deutsche Blitzschachmeisterschaft der Senioren. Turniersieger im Hauptturnier wurde FM Schumacher vor FM Ackermann und FM Baum. Deutscher Schnellschachmeister wurde FM Clemens Werner vor IM Klundt. Deutscher Blitzschachmeister wurde Klundt vor Gasthofer, Ackermann und Schumacher.

Weiterlesen: Senioren aus Sachsen-Anhalt in Bad Sooden-Allendorf aktiv

best alle 25 osem hbsAb Runde 4 übernahm Dr. Gerhard Köhler die Spitzenposition in der Tabelle und gab sie dann auch nicht mehr ab. Er ließ nur 2 Remisen gegen Burkhard Bauer und Reinhard Haase zu. Mit 0,5 Punkten Vorsprung vor Wolfgang Lenk und Dr. Hans Werchan, die nur die Buchholzwertung trennt, wurde der Präsident des „Vereins Kinderschach in Deutschland“ und Geschäftsführer der „Schachstiftung GK gGmbH", Dr. Gerhard Köhler, Turniersieger und neuer Senioren Landesmeister, herzlichen Glückwunsch!

Weiterlesen: Dr. Gerhard Köhler Turniersieger und neuer Senioren Landesmeister - Abschlussbericht zur 25....

reiner schtzke   todesanzeigeMit großer Bestürzung und tiefer Trauer erhielten wir die Nachricht, dass am 04. Mai 2017 das langjährige Mitglied der Sektionsleitung des USV Halle, Reiner Schätzke, verstorben ist. Reiner hatte erst am 13. Dezember 2016 seinen 75. Geburtstag gefeiert und spielte in der 5. Mannschaft des USV Halle. Seine Vita dokumentiert, dass er schon seit der Schulzeit fest mit dem Schachsport verbunden ist. Er erlernte 1955 das Schach in der 7. Klasse der Grundschule, denn seine Eltern konnten nicht Schach spielen. Es folgten sehr bald Schulvergleichskämpfe der halleschen Schulen und folgerichtig ging er zur Schach-Arbeitsgemeinschaft in das Pionierhaus auf der Peißnitzinsel. Doch eigentlich widmete er sich zuerst vorrangig der Leichtathletik beim SC Wissenschaft Halle (war erst Hochspringer; dann Mittelstreckler) und Schach lief vorerst nebenher.

Ein Wendepunkt hinsichtlich der sportlichen Prioritäten trat 1958 ein. Er wurde Mitglied in der Sektion Schach des SC Wissenschaft Halle. Er organisierte schon als “Nichtaktiver” auf der Thomas-Müntzer-Oberschule in Halle von 1956 bis 1960 Schachwettkämpfe und Schulmeisterschaften. Mit Beginn seines Mathematikstudiums an der Martin-Luther-Universität Halle gab er die Leichtathletik auf und betrieb nun intensiver Schach. Er war schon sehr früh Mannschaftsleiter der Jugendmannschaft und später Jugendleiter der Sektion Schach des SC Chemie Halle.

Weiterlesen: Wir trauern um Reiner Schätzke

 

lotto toto

Anmeldung

Cover Rochade 072017