Nach der 27. Deutschen Senioren Einzelmeisterschaft im August 2015 findet vom 09.10. - 15.10.2016 erneut im exklusiven Hotel MARITIM in Magdeburg die 25. Deutsche Senioren-Mannschafts-Meisterschaft der Landesverbände statt. Schirmherr ist ebenfalls wieder der Minister für Inneres und Sport von Sachsen-Anhalt, Herr Holger Stahlknecht. Nach Meldeschluss am 01.09.2016 liegen die Anmeldungen des Deutschen Blinden- und Sehbehindertenschachbundes, von Niedersachsen, Hamburg, Baden, Sachsen, Brandenburg und Bremen (jeweils 1 Mannschaft) sowie von Rheinland-Pfalz, Bayern, Württemberg, Schleswig-Holstein, Mecklenburg-Vorpommern, Berlin, NRW, Hessen (jeweils 2 Mannschaften) vor. Um auf eine geradzahlige Anzahl von Mannschaften zu kommen, geht Sachsen-Anhalt mit 3 Mannschaften an den Start. Leider haben Thüringen und das Saarland keine Meldung vorgenommen. Somit sind in Summe 26 Mannschaften am Start.

Für Sachsen-Anhalt I (Setzlistenplatz 9) spielen IM Heinz Liebert, Dr. Gerhard Köhler, Landesmeister Ralph Kahe, George Gregor und Heinz Schultheis. Sachsen-Anhalt II (Setzlistenplatz 18) spielt mit Dr. Georg Hamm, Prof. Dr. Schmidt, Armin Mikolajewski, Dr. Hans Werchan und Karl-Heinz Bondick. Für Sachsen-Anhalt III (Setzlistenplatz 25) spielen Roland Rümmler, Joachim Just, Dieter Bocionek und Dr. Joachim Kirmas. Als Ersatz für einen möglichen Spielerausfall bis zum Turnierbeginn wurde Jürgen Mohs nominiert.

Weiterlesen: 25. Deutsche Senioren-Mannschaftsmeisterschaft der Landesverbände beginnt am 09.10.2016 im MARITIM...

Am 23.11. - 25.11.2016 bzw. am 05.12. - 07.12.2016 bietet der Landessportbund Sachsen-Anhalt an der Sportschule Osterburg ein Senioren-fit-Programm mit Sport, Bewegung und Entspannung an.

Hier ein kleiner Einblick in die Aktivitätenliste:

  • Nordic Walking
  • Schwimmen&Aqua-Fitness
  • Fitnessübungen mit Alltagsmaterialien
  • Ausflug in die Baumkuchenfabrik Salzwedel
  • Aerobic
  • und vieles mehr.

Ausführliche Informationen sind dem Flyer zu entnehmen.

Bei der heute zu Ende gegangenen 28. Deutschen Senioren-Einzelmeisterschaft 2016 in Niedernhausen/Hessen wurde IM Boris Khanukov mit 7,5 Punkten Deutscher Senioren Einzelmeister in der Gruppe A (133 Teilnehmer) mit 0,5 Punkten Vorsprung vor den beiden FIDE-Meistern Clemens Werner und Horst Degenhardt. Dr. Gerhard Köhler vom USV Halle, der immer in der Spitzengruppe lag, belegte am Ende mit 6 Punkten Platz 15 (punktgleich mit Platz 10). Karl-Heinz Bondick vom USC Magdeburg belegte mit 4,5 Punkten Platz 58. Beide Teilnehmer wurden in der ersten Runde gegeneinander ausgelost und spielten Remis. In der B-Gruppe spielten 78 Teilnehmer.

Deutsche Senioren Einzelmeisterin 2016 wurde – wie schon 2015 in Magdeburg – Mira Kierzek mit 5 Punkten und Platz 54.

Mehr: http://www.dsem2016.de/index.php

alle teilnehmer des finalesAm Wochenende 09./10.07.2016 wurde das Finale der Senioren Mannschaftsmeisterschaft beim Vorjahressieger in Dessau ausgetragen. Neben dem Titelverteidiger – SK Dessau 93 – hatten sich als Sieger in den drei Schachbezirken Halle, Magdeburg und Dessau die Mannschaften des USV Halle, SV Aufbau Bernburg und SV Blau-Rot Pratau qualifiziert. Gespielt wurde an vier Brettern. Favorit war Dessau (DWZ-Durchschnitt von 1991). Aber auch dem USV Halle (DWZ-Durchschnitt von 1964) und Bernburg (Sieger von 2014 mit DWZ-Durchschnitt von 1850) hatte man zugetraut, in die Titelvergabe einzugreifen.

Weiterlesen: Finale der Senioren Mannschaftsmeisterschaft – SK Dessau 93 erneut Landesmeister!

runde1 50Die erste Runde läuft. Aus unserem Bundesland starten 3 Teams in der stark besetzten Ü50 und 1 Team in der ü65. Letzteres Team hat in der ersten Runde das an Nr. 2 gesetzte Team aus Petersburg erwischt. Das Bernburger Team in der Ü50 darf sich mit Kanada messen. Während sich hier das Team Sachsen-Anhalt mit der TSG Markkleeberg misst. Weitere Infos unter www.schachfestival.de. Das Match gegen Petersburg kann dort live verfolgt werden.

 

FIDE Kandidatenturnier

Anmeldung