Die 5. Runde der 23. Deutschen Senioren-Mannschafts-Meisterschaft der Landesverbände des DSB (DSenMM der LV) war ein guter Tag für die zwei Mannschaften des LSV S.-A. Die 1. Mannschaft (Setzlistenplatz 16) gewann gegen Niedersachsen-2 mit 2,5:1,5 und verbesserte sich auf Platz 9. Heinz, Hans und Roland spielten Remis und den Siegpunkt erkämpfte Schorsch! Die 2. Mannschaft (Setzlistenplatz 23) spielte gegen die 2. Mannschaft von Hessen 2:2. Burkhard und Armin spielten Remis, Joachim Just verlor leider, aber Joachim Kirmas sicherte mit Sieg das Unentschieden. Nach 5 Runden liegt die 2. Mannschaft weiter auf Platz 22.

Von den Einzelergebnissen sind nach 5 Runden besonders hervorzuheben: Heinz Liebert und Georg Hamm (je 3 aus 5), Hans Werchan, Burkhard Bauer (je 2,5 aus 5) sowie Armin Mikolajewski (2 aus 4). In der 6. Runde spielt die 1. Mannschaft gegen Baden-2 und die 2. Mannschaft gegen Mecklenburg-Vorpommern; also durchaus lösbare Aufgaben.

Mehr:

http://senioren.schachbund.de/dsenmmlv2014/articles/dsenmmlv2014.html bzw.

http://www.zabo-eintracht-schach.de/dsmm-bergen/ergebnisse.html

Anmeldung