Verbands- und Landesligen 2017/2018

LBlitzEM 2017von links: Susan Erbs, Steffen Michel, Turnierleiter Dr. Marco König, Gedeon Hartge, Felix SchulteAm 11.06. fand die Landeseinzelmeisterschaft im Blitzschach statt. Das diesmal hochsommerliche Burg war auch in diesem Jahr Austragungsort. Der Sieger qualifiziert sich für die Deutschen Blitzmeisterschaften Anfang Dezember in Augsburg. 22 Teilnehmer kämpften beim Burger Schachclub Schwarz-Weiß im Rundenturnier um diese Teilnahme. Mit 18 Punkten kam der 17-jährige Gedeon Hartge (USV Halle) am Ende einen halben Zähler vor dem Steffen Michel (VfL Gräfenhainichen) und dem ebenfalls erst 17-jährigen USV-Teamkollegen Felix Schulte (diesjähriger Landesmeister im Schnellschach) ins Ziel. Letzterer hatte genau eine Siegpartie weniger, so dass die Zweitwertung den Ausschlag um die Plätze gab. Als beste Schachspielerin kam Susan Erbs (Aufbau Elbe Magdeburg) mit 9,5 Punkten auf das Treppchen. Sie brachte Gedeon die einzige Niederlage bei.

DSEM2017

Anmeldung