Termin:     22. September 2018, 10:00 Uhr
Ort: Haus des Sports, Nietlebener Str. 14, 06126 Halle
Meldetermin:    bis 16.09.2018
Spielmodus: Mannschaftsturnier (4 Bretter) im Blitzschach
Rundensystem ggf. mit Vor- und Endrunde (max. 22 Partien)
Bedenkzeit: 3 Minuten + 2 Sekunden/Zug,

Ausschreibung

zur Turnieranmeldung

 

Zur finalen Endrunde in der Altersklasse u12 trafen sich am Samstag den 09.06.2018 die beiden DWZ-stärksten Mannschaften des Landes Schachzwerge Magdeburg und Roter Turm Halle sowie die beiden Vorrundengewinner 1. SC Anhalt und der USC Magdeburg in Magdeburg. Ausrichter des großen Finales waren die Schachzwerge Magdeburg, die gute Spielbedingungen sowie ein umfangreiches Versorgungsangebot stellen konnten.

Gute Chancen auf den Landesmeistertitel konnten sich die Schachzwerge Magdeburg und der 1. SC Anhalt Dessau ausrechnen, da sie die Vorrundenbegegnung bzw. die erste Runde gewinnen konnten. Nichtsdestotrotz hatten auch die beiden anderen Mannschaften gute Chancen auf den Siegerpokal, da das Niveau der vier Mannschaften hoch und sehr ausgeglichen war.

Dies sollte sich auch in der 2. Runde bewahrheiten. Der Rote Turm Halle konnte durch ein paar Geschenke die Spieler vom 1. SC Anhalt 4:0 besiegen. Im Nachbarkampf konnte sich auch durch eine abwechslungsreiche Partie an Brett 2 die bis dato punktlosen USC Magdeburger mit 3:1 wieder in das Titelrennen einmischen.

Damit war die Ausgangssituation vor der letzten Runde äußerst interessant. Alle Mannschaften wiesen 4 Mannschaftspunkte auf und den 1. Platz vom letzten Platz trennten nur 2 Brettpunkte.

In der 3. Runde konnte sich schnell der 1. SC Anhalt Dessau gegen die Schachzwerge Magdeburg Vorteil erarbeiten und hatten mit einer 3:0 Führung schon mindestens die Silbermedaille sicher. Im Nachbarkampf kämpfte der Rote Turm Halle nach einem 2:0 Rückstand um einen Mannschaftspunkt und konnte diesen erreichen und die Silbermedaille erringen. Dies führte dazu, dass der 1. SC Anhalt Dessau -noch vor der Runde auf den Platz 4- auf den 1. Platz nach vorne schnellte und somit Landesmeister wurde. Die Bronzemedaille erreichte der USC Magdeburg und auf den vierten Platz kehrte der Favorit vor der Endrunde, die Schachzwerge Magdeburg, ein.

DSEM2018

NVM2018

 

lotto toto

Anmeldung

Nächste Termine

Sa Aug 18 @09:30 - Sa Aug 18 @16:00
15. Naumburger Schnellschachopen, Euroville Naumburg
Sa Aug 25 @11:00 - Sa Aug 25 @17:00
Schnellschachturnier Saale-Open 2018, Kolonnaden am Peißnitzhaus, Peißnitzinsel 4, 06108 Halle
Sa Sep 01 @09:45 - Sa Sep 01 @17:00
Sparkassen-Cup Merseburg, 06217 Merseburg, Am Saalehang 2
Sa Sep 01 @10:15 -
XXV. Helmut-Schütz-Gedenkturnier, Sekundarschule Karl Marx, Straße der O.d.F 27, 39638 Gardelegen
Sa Sep 01 @11:00 - Mo Sep 17 @17:00
10. LASKER MASTERS, Städtisches Kulturhaus Wolfen – Saal 063, Puschkinstraße 3, 06766 Wolfen
Fr Sep 28 @16:30 - So Sep 30 @23:59
27. Mannschaftsturnier des SV Energie Stendal e.V., Technisches Hilfswerk (THW) Gardelegener Str. 120, 39576 Stendal
Sa Sep 29 @10:00 -
XX. Sangerhäuser Rosenturnier, Sangerhausen

Cover Rochade 201808

Wer ist online

Aktuell sind 299 Gäste und keine Mitglieder online

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok