Neufassung/Ergänzung des Beschluss des Hauptausschusses vom 16. März 2020 zum Umgang mit der Corona-Krise:

 

1. In Wahrnehmung unserer Verantwortung für die Gesundheit aller Schachspielerinnen und Schachspieler sowie in Anlehnung an die Verordnung des Landes Sachsen-Anhalt zur Eindämmung des Corona-Virus vom 17.03.2020 wird der Spielbetrieb in ganz Sachsen-Anhalt zunächst bis einschließlich 19.04.2020 komplett eingestellt. Damit entfallen alle bis zu diesem Datum laut Rahmenterminplan des LSV vorgesehenen Veranstaltungen (inkl. sämtlicher Schulungen).

 

2. Ob, wann und in welchem Umfang die ausgefallenen Veranstaltungen nachgeholt werden, ist momentan noch völlig offen und abhängig von den weiteren Entwicklungen im Zusammenhang mit der Corona-Pandemie sowie von entsprechenden Entscheidungen der Behörden. Der Hauptausschuss und der Spielleiterausschuss werden hierüber zu einem geeigneten Zeitpunkt entscheiden.

 

3. Über Auf- und Abstiegsregelungen im Ligaspielbetrieb entscheidet der Spielleiterausschuss zu einem späteren Zeitpunkt. Wann der Spielleiterausschuss diese Entscheidungen treffen wird, ist zum jetzigen Zeitpunkt noch völlig offen, da dies wesentlich von den Entscheidungen zu den überregionalen Ligen beeinflusst wird. Diese Entscheidungen will und muss der Landesschachverband möglichst abwarten, bevor er das eigene weitere Vorgehen beschließt.



Andreas Domaske
Präsident des LSV Sachsen-Anhalt

 

 

Termin:     03. August - 09. August 2020
Ort: Hotel „Maritim“, Otto-von-Guericke-Straße 87, 39104 Magdeburg
Meldetermin:    bis 01.07.2020
Spielmodus: Einzelturnier, 7 Runden CH-System
Bedenkzeit: je 90 Minuten für 40 Züge + 30 Sekunden/Zug,

Ausschreibung

Online-Anmeldung

 

Klettblatt19 SiegerfotoAm gestrigen Sonntag fand die 18.Auflage des Halle-Neustädter Kleeblatt-Opens statt. Trotz hochsommerlicher Temperaturen fanden 24 Schach-enthusiasten den Weg in die Gaststätte "Zum Kleeblatt" um den Tagessieger und die weiteren Platzierten zu ermitteln. Turnierleiter Nico Markus konnte unter den Teilnehmern auch wieder einige spielstarke Akteure begrüßen.

Der Turniersieger, Fide-Meister Johannes Paul von Aufbau Elbe Magdeburg, zeigte dabei ein beeindruckende Leistung. Nach 9 Runden konnte er die Maximalausbeute von 100% vorweisen. So war es auch nicht verwunderlich, dass der erste Platz bereits nach 7 Runden vergeben war. Neben dem Preisgeld konnte der Magdeburger den Roland-Rümmler-Pokal in Empfang nehmen, der seit dem vergangenen Jahr zu Ehren des 2018 verstorbenen Turnierorganisators vergeben wird.

Den Silber-Rang konnte sich Gedeon Hartge vom USV Halle mit einem Schlussspurt von 3 aus 3 in den letzten Runden und 6,5 Punkten sichern. Dahinter erreichte Christian Böhm von der SG 1871 Löberitz mit einer starken Turnierleistung und nur einer Niederlage mit einem halben Zähler Rückstand den dritten Platz. Die weiteren Preisränge erreichten Marvin Henning vom Reideburger SV (4.Platz), Uwe Hoffmann (DWZ u2000) und Larissa Ziegenfuß (DWZ u1700).

Endstand

Fortschrittstabelle

Anmeldung

 

lotto toto

27SLEM2019

logo kinderschach

Nächste Termine

Fr Mai 15 @19:00 -
75 Jahre Schach in Gräfenhainichen - Offene Gräfenhainicher Blitzmeisterschaft, Sportforum Gräfenhainichen, Lindenallee 6, 06773 Gräfenhainichen
Sa Mai 16 @08:30 -
75 Jahre Schach in Gräfenhainichen - Kombiturnier, Turnhalle Mescheider Straße, 06773 Gräfenhainichen
So Mai 17 @10:00 -
75 Jahre Schach in Gräfenhainichen - Zweiermannschaftsturnier, Sportforum Gräfenhainichen, Lindenallee 6, 06773 Gräfenhainichen
Do Mai 21 @10:00 - So Mai 24 @14:00
XXIV. Stendaler Open, Cafeteria Seniorenzentrum „Am Schwanenteich“ Fabrikstraße 5 Stendal
So Jun 14 @10:00 -
25. Weißenfelser Schnellschachmannschaftsturnier, Kulturhaus der Stadt Weißenfels (Wintergarten im Erdgeschoss), Merseburger Straße 14, 06667 Weißenfels

Cover Rochade 201908

Wer ist online

Aktuell sind 365 Gäste und keine Mitglieder online

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.