DSB-News

  1. Am Wochenende findet nach fast dreimonatiger Pause die zweite Doppelrunde in der Frauenbundesliga und in den zweiten Frauenbundesligen statt.

    Vorbericht aus Schwäbisch-Hall

    Liveübertragung aus Hall

    Vorbericht beim Schachticker

  2. "Die Krönung des Abends fand unter stehenden Ovationen statt", schrieb die Thüringer Allgemeine gestern in ihrem Bericht über die Sportlerehrung der Stadt Gotha. Gemeint war mit der Krönung die Verleihung des Bundesverdienstkreuzes, dem "Verdienstkreuz am Bande", an die Schachtrainerlegende Heinz Rätsch. Gothas Oberbürgermeister Knut Kreuch überreichte die Auszeichnung und bezeichnete Rätsch als den wohl ältesten Schachtrainer Deutschlands/der Welt. Damit hat er wahrscheinlich recht, denn heute feiert Heinz Rätsch seinen 85. Geburtstag! Der Deutsche Schachbund wünscht seinem früheren Bundesnachwuchstrainer nur das Beste: Glück, Gesundheit und noch viele wunderschöne Momente.

  3. Am 7. Dezember war die Handelskammer Hamburg Schauplatz des Bildungsgipfels Schach des Hamburger Schachverbands und der Deutschen Schulschachstiftung e.V. Unter dem Titel „Springer, Dame, König, matt!“ diskutierten knapp 40 Teilnehmer und Referenten einen Tag lang über Fragen des Schachs als Instrument der Bildung. Die Handelskammer bot mit ihrem Albert-Schäfer-Saal höchst professionelle Bedingungen, die von allen Teilnehmern durchgehend gelobt wurden. Begrüßt wurden die Teilnehmer mit einer Tagungsmappe und einer heißen Tasse Kaffee, sehr angemessen aufgrund des Hamburger Herbstwetters.

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.