DSB-News

  1. Vom 9. - 17. Juni 2018 fand die 30. Offene Bayerische Senioren-Einzelmeisterschaft in Bergen statt. Das Turnier war international besetzt, 4 Österreicher und ein Ungar, der allerdings in Salzburg wohnt und spielt. Wegen vollgelaufener Keller und Unfällen kurz vor Turnierbeginn waren es dieses Jahr nur 76 Teilnehmer, im Vorjahr 91.

    Es war im Gegensatz zu 2017 nicht zu heiß, und abgesehen von einer Ausnahme gab es nur ganz in der Frühe und abends etwas Regen. Während des Turniers stand der schöne Pokal für den Bayerischen Meister golden glänzend auf dem Richtertisch.

    Turniersieger und Bayerischer Meister wurde Frank Röder (SV Altensittenbach), der mit 7 Siegpartien hintereinander begann und dann austrudeln konnte.

  2. Mit der Auflösung des Monats Mai ist die fünfte von insgesamt zwölf Runden unseres Quizzes zum Lasker-Jahr beendet. Wir haben alle eingesandten Antworten auf unsere vier Fragen genau unter die Lupe genommen. Drei Teilnehmer erreichten dabei die volle Punktzahl, weshalb das Losverfahren über die Preisvergabe entscheiden mußte.

  3. Die Berliner Schnellschach-Grand Prix-Serie schreibt ihre Erfolgsgeschichte fort. In diesem Jahr feierte die Veranstaltung des Berliner Schachverbandes (BSV) ihre bereits dreizehnte Austragung. Verband und Vereine animieren sich dabei gegenseitig und sorgen für einen Aufschwung des Schnellschachs in der Hauptstadt: Die Vereine führen im Laufe der Saison Turniere durch und der Verband nimmt eine Auswahl dieser Turniere in eine Grand-Prix-Wertung auf. Die besten 12 Spieler aus allen gewerteten Turnieren spielen am Ende in einem Rundenturnier den Gesamtsieger aus.

    Das 2018er Finale fand am 17. Juni beim SK König Tegel statt. Arik Braun, der U18-Weltmeister von 2006, qualifizierte sich zum dritten Mal für dieses Finale. Und er siegte auch zum dritten Mal. Außerdem bleibt er als einziger Endrundenteilnehmer weiter ungeschlagen - 33 Partien, 23 Siege, 10 Unentschieden!

  4. Die DSJ-Akademie, das zentrale Ausbildungsangebot der Deutschen Schachjugend, ist in die Jahre gekommen. Zum zwölften Mal lud die DSJ am ersten Juni-Wochenende dazu ein.

Anmeldung

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok