Heute ist quasi nur ein halber Tag. Um 9 Uhr startete pünktlich die einzige Runde des Tages, welche von der Gesamtausbeute für Sachsen-Anhalt erfolgreich verlief. Erstmals konnten wir über 50 Prozent der Punkte erspielen und damit die Gesamtausbeute auf genau jene 50 Prozent heben.

Pascal Neuber - Michael PikalowNachdem sich gestern bereits Pascal und Michael im Derby der Frühaufsteher nach wechselhaftem Verlauf in einer wilden Partie Remis trennten, hatten heute Charlotte und Nelly das zweifelhafte Vergnügen ganz viel über die Gegnerin zu wissen. Da auch diese Partie Unentschieden endete, liegt es nun Nahe auch dieses Ergebnis für morgen im Duell von Mia und Nare vorherzusagen. Ärgerlich an dieser Auslosung ist auch, dass damit die u10w Morgenrundensiegserie auf jeden Fall reißen wird.

 

Das Wetter meint es nicht gut mit uns. Der freie Nachmittag ist mit Unwettergefahr, Gewitter und viel Regen eigentlich ideales Schachwetter...

Fiona ist weiterhin mit 100 Prozent im Plan und auch unser schweizer Gambitspieler verfolgt den Plan brav weiter.
Morgen wartet dann wieder eine Doppelrunde (8.30 Uhr und 15.30 Uhr) auf unsere Delegation und sicher dann den ersten u10w Sieg am Nachmittag!

Überblick Sachsen-Anhalt

Anmeldung

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok