Neufassung/Ergänzung des Beschluss des Hauptausschusses vom 16. März 2020 zum Umgang mit der Corona-Krise:

 

1. In Wahrnehmung unserer Verantwortung für die Gesundheit aller Schachspielerinnen und Schachspieler sowie in Anlehnung an die Verordnung des Landes Sachsen-Anhalt zur Eindämmung des Corona-Virus vom 17.03.2020 wird der Spielbetrieb in ganz Sachsen-Anhalt zunächst bis einschließlich 19.04.2020 komplett eingestellt. Damit entfallen alle bis zu diesem Datum laut Rahmenterminplan des LSV vorgesehenen Veranstaltungen (inkl. sämtlicher Schulungen).

 

2. Ob, wann und in welchem Umfang die ausgefallenen Veranstaltungen nachgeholt werden, ist momentan noch völlig offen und abhängig von den weiteren Entwicklungen im Zusammenhang mit der Corona-Pandemie sowie von entsprechenden Entscheidungen der Behörden. Der Hauptausschuss und der Spielleiterausschuss werden hierüber zu einem geeigneten Zeitpunkt entscheiden.

 

3. Über Auf- und Abstiegsregelungen im Ligaspielbetrieb entscheidet der Spielleiterausschuss zu einem späteren Zeitpunkt. Wann der Spielleiterausschuss diese Entscheidungen treffen wird, ist zum jetzigen Zeitpunkt noch völlig offen, da dies wesentlich von den Entscheidungen zu den überregionalen Ligen beeinflusst wird. Diese Entscheidungen will und muss der Landesschachverband möglichst abwarten, bevor er das eigene weitere Vorgehen beschließt.



Andreas Domaske
Präsident des LSV Sachsen-Anhalt

 

Liebe Schachspieler und Schachspielerinnen aus Sachsen-Anhalt,

da die Punktspiele aufgrund aktueller Lage leider entfallen müssen, veranstaltet der Landesschachverband Sachsen-Anhalt ein Offenes Schnellschachturnier im Internet!

Einladung zum Internet-Schnellschachturnier 2020 des Landes Sachsen-Anhalt

Termin:    

19. April 2020, 10:00 -  14:00 Uhr

Turnierseite:

https://lichess.org/tournament/7YpDDIIZ

Anmeldung:

Bitte über Link https://lichess.org/tournament/7YpDDIIZ in die Turnierliste eintragen.

zusätzlich (wünschenswert!) Online-Anmeldung über Webseite des LSV Sachsen-Anhalt

zur Online-Anmeldung

Die Sitzung der Bundesspielkommission fand am 4. Januar 2020 in Potsdam statt. Am Rande dieser Sitzung tagte auch der Ausschuss der Oberliga-Ost und legte u.a. die Spieltermine für die Saison 2020/21 fest.

Runde  1:  18.10.20
Runde  2:  14.11.20
Runde  3:  15.11.20
Runde  4:  12.12.20
Runde  5:  13.12.20
Runde  6:  06.02.21
Runde  7:  07.02.21
Runde  8:  20.03.21
Runde  9:  21.03.21
Runde 10: 24.04.21
Runde 11: 25.04.21

Anhänge:
DateiBeschreibungDateigrößeErstellt
Diese Datei herunterladen (Informationen des Landesspielleiters (2020-1).pdf)Informationen des Landesspielleiters (2020-1).pdf 7 kB08.01.2020 17:54

Weiterlesen: Informationen des Landesspielleiters 01/2020

Liebe Schachfreunde,

die neue Saison 2019/20 ist erfolgreich gestartet. Unsere überregional spielenden Teams können auf überwiegend gute Resultate zurückblicken:

2. Frauen-Bundesliga

SG Löberitz     3:1 Punkte
SV Merseburg 1:3 Punkte

2. Bundesliga Nord

AE Magdeburg 2:2 Punkte

Oberliga Ost

SG Löberitz und Rochade Magdeburg je 2:0 Punkte

DEM im Schnellschach

Hervorragendes Abschneiden unseres Landesmeisters Gedeon Hartge (USV Halle) mit 4,5/9.

Herzlichen Glückwunsch!

Weiterlesen: Informationen des Landesspielleiters (4.2019)

Informationen des Landesspielleiters (3.2019)

Liebe Schachfreunde,

am 14. Mai 2019 fand die Sitzung des Landesspielleiterausschusses in Dessau statt.
Hier erfolgte auch die Staffeleinteilung sowie die Auslosung der Ligen auf Landesebene.

Es ergeben sich diese Staffeln und Auslosungen:

Verbandsliga

1. Piesteritz
2. Merseburg
3. USV Halle II
4. USC Magdeburg
5. SK Dessau
6. Reideburg
7. Naumburg
8. Norbertus Magdeburg
9. Gräfenhainichen
10. Köthen

Landesliga A

1. Dahlenwarsleben
2. Tangerhütte
3. Bernburg
4. AE Magdeburg III
5. USC Magdeburg III
6. Calbe
7. USC Magdeburg II
8. Gardelegen
9. Rochade Magdeburg II
10. Burg

Landesliga B

1. USV Halle III
2. SK Dessau II
3. Hettstedt
4. Köthen II
5. Anhalt
6. Merseburg II
7. Zeitz
8. Bad Schmiedeberg
9. Granschütz
10. Naumburg II

Auslosung der Senioren LMM (am 15.6.19 in Bernburg)

50+ 1. Naumburg
2. Bad Schmiedeberg
3. Bernburg

65+ 1. SK Dessau
2. Bernburg

Weiterhin wurden einige Änderungen der Landesturnierordnung (LTO) beschlossen:

- Es wird eine DWZ-Schranke in Höhe von 300 (Stichtag DWZ am 1.8.) in den Mannschaftsaufstellungen eingeführt. Ausnahmen (Jugend-Kader, Spieler ohne DWZ …) sind beim Landesspielleiter zu beantragen.
- Die Bußgelder für nichtbesetzte Bretter werden erhöht: Brett 1 und 2 je 75,00 €, Brett 3 und 4 je 50,00 €, Brett 5 bis 7 bleibt bei 25,00 €.
- Das Bußgeld für kompletten Nichtantritt einer Mannschaft zu einem Wettkampf wird auf 250,00 € erhöht.
- Der Abschnitt F VIII der LTO (Frauen-LEM) wird komplett neu gefasst.
- Relegationen auf Landesebene werden durch ein 3-stufiges Wertungssystem ersetzt und sollten damit generell entfallen.
- Die LEM im Schnellschach kann bei großer Teilnehmerzahl im „Beschleunigten Schweizer System“ durchgeführt werden.

Alle Änderungen bedürfen noch der Bestätigung des Präsidiums des LSV. Danach (Anfang Juli 2019) erfolgt die Veröffentlichung der LTO in der neuen Fassung.

Die Anträge zum „Festspielen“ und zum „Verbot des Einsatzes von Spielern an nummerisch gleichen Spieltagen in mehreren Mannschaften“ wurden abgelehnt.

Außerdem wurde der Rahmenterminplan 2019/20 beschlossen.

Roland Katz
Landesspielleiter

Liebe Schachfreunde,

hiermit möchte ich folgende Informationen geben:

1. Punktspiele

Die Punktspiele auf Landesebene wurden am 7.4.19 abgeschlossen und es ergeben sich folgende Auf- und Abstiegsregelungen:

Verbandsliga

Landesmeister wurde die SG Aufbau Elbe Magdeburg II – Herzlichen Glückwunsch zum Titelgewinn und viel Erfolg in der Oberliga!

Absteiger in die Landesligen sind der VfL Gräfenhainichen und AE Magdeburg III.

Neu in der Verbandsliga sind in der kommenden Saison der Naumburger SV (Abstieg aus der Oberliga) sowie der SC Norbertus Magdeburg (Aufstieg aus der Landesliga A) und SV Grün-Weiß Piesteritz (Aufstieg aus der Landesliga B).

Landesligen

Absteiger sind SV Lok Aschersleben, AE Magdeburg IV, Grün-Weiß Granschütz und SG Einheit Halle.

Neu in den Landesligen sind die beiden Absteiger aus der Verbandsliga (siehe oben) sowie die 4 Aufsteiger als Sieger der jeweiligen Bezirksoberliga

  • SV Merseburg II
  • 1. SC Anhalt
  • SV Rochade Magdeburg III
  • USC Magdeburg III

Stichkämpfe sind auf Landesebene nicht erforderlich!

2. Terminplan 2018/19

Der endgültige Termin für den „Meisterschaftsgipfel“ in Magdeburg steht fest – 25.5. bis 1.6.2019. Hier sind mehrere DEM eingebunden (DEM, DFEM, Blitz M und F, DPEM, DSAM-Finale – siehe https://www.schachbund.de/meisterschaftsgipfel-2019.html). Andere Termine mussten dadurch verschoben werden (z.B. die DBMM auf den 8.6.19 in Gladbeck). Unsere LEM der Männer findet vom 31.10. bis 3.11.2019 in Magdeburg statt.

3. Terminplan 2019/20

Der Entwurf (gegenwärtiger Arbeitsstand) wird hiermit bekannt gegeben. Der Rahmenterminplan soll in der Sitzung des Spielleiterausschusses am 14.5.2019 in Dessau beschlossen werden. Hinweise nehme ich gern entgegen.

Roland Katz
Landesspielleiter

Die Sitzung der Bundesspielkommission fand am 5. Januar 2019 in Kassel statt. Am Rande dieser Sitzung tagte auch der Ausschuss der Oberliga-Ost und legte u.a. die Spieltermine für die Saison 2019/20 fest.

  • Runde   1: 29.09.19
  • Runde   2: 16.11.19
  • Runde   3: 17.11.19
  • Runde   4: 07.12.19
  • Runde   5: 08.12.19
  • Runde   6: 18.01.20
  • Runde   7: 19.01.20
  • Runde   8: 29.02.20
  • Runde   9: 01.03.20
  • Runde 10: 28.03.20
  • Runde 11: 29.03.20

Weiterlesen: Informationen des Landesspielleiters (1.2019)

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.