Auch in der 3. Runde waren es vor allem die klimatischen Bedingungen, die den meisten Spielern zu schaffen machten. Man hatte den Eindruck, dass sich dadurch die Fehlerquote etwas erhöht. Aber auch die Bereitschaft einiger Akteure, nicht jede Partie bis zum bitteren Ende ausspielen zu wollen, ist durchaus erkennbar. Also kam es neben einigen Kurzremisen auch zu schnellen Siegpartien. Am Eiligsten hatte es diesmal Otfried Zerfass, der bereits nach 15 Zügen seinen Erfolg melden konnte. Recht ansprechende Gewinnpartien konnten aber auch an zahlreichen anderen Brettern bewundert werden.

Nur noch 3 Spieler haben ihre weiße Weste behalten. Darunter auch GM Uwe Bönsch, der von Brett 31 wieder zu „seinem“ Brett 1 zurückgekehrt ist und souverän gewann. Auch Alexander Okrajek und Günter Weidlich hatten keine allzu große Mühe, sich zu behaupten.

Und was war noch?

Aus dem 7 köpfigen Verfolgerfeld mit je 2,5 Punkten ragen besonders Martin Fleischer (remis gegen Ralph Kahe nach klarer Gewinnchance) und Joachim Breitfeld (Schwarzsieg gegen Wilfried Gläser) heraus.

Nach seinem Kurzsieg in der 2. Runde bewies Klaus Bärthel heute keine Spiellaune. Bereits im 25. Zug überschritt er in ausgeglichener Stellung die Bedenkzeit.

Für die Organisatoren eines solch großen Turniers ist es der pure Luxus, dass es Schachspieler wie Manfred Mätzig vom gastgebenden SV Einheit Halberstadt gibt. Nicht nur beim Aufbau der Tische, Bretter und Figuren vor Turnierbeginn war er als fleißiger Helfer aktiv, sondern er ist auch als „Gerademacher“ bei ursprünglich 61 Spielern eingesprungen. Und weil in der 3. Runde Schachfreund Bernhardt einen wichtigen anderweitigen Termin zu erledigen hatte, erklärte sich Manfred bereit, heute auch eine Pause einzulegen. Somit musste niemand von den angereisten Gästen kampflos seine Partie entscheiden lassen. Vielen Dank seitens der Turnierleitung!

Roland Katz

http://lsem2018.schnix.de/ansetzungen.html?R

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok