Neufassung/Ergänzung des Beschluss des Hauptausschusses vom 16. März 2020 zum Umgang mit der Corona-Krise:

 

1. In Wahrnehmung unserer Verantwortung für die Gesundheit aller Schachspielerinnen und Schachspieler sowie in Anlehnung an die Verordnung des Landes Sachsen-Anhalt zur Eindämmung des Corona-Virus vom 17.03.2020 wird der Spielbetrieb in ganz Sachsen-Anhalt zunächst bis einschließlich 19.04.2020 komplett eingestellt. Damit entfallen alle bis zu diesem Datum laut Rahmenterminplan des LSV vorgesehenen Veranstaltungen (inkl. sämtlicher Schulungen).

 

2. Ob, wann und in welchem Umfang die ausgefallenen Veranstaltungen nachgeholt werden, ist momentan noch völlig offen und abhängig von den weiteren Entwicklungen im Zusammenhang mit der Corona-Pandemie sowie von entsprechenden Entscheidungen der Behörden. Der Hauptausschuss und der Spielleiterausschuss werden hierüber zu einem geeigneten Zeitpunkt entscheiden.

 

3. Über Auf- und Abstiegsregelungen im Ligaspielbetrieb entscheidet der Spielleiterausschuss zu einem späteren Zeitpunkt. Wann der Spielleiterausschuss diese Entscheidungen treffen wird, ist zum jetzigen Zeitpunkt noch völlig offen, da dies wesentlich von den Entscheidungen zu den überregionalen Ligen beeinflusst wird. Diese Entscheidungen will und muss der Landesschachverband möglichst abwarten, bevor er das eigene weitere Vorgehen beschließt.



Andreas Domaske
Präsident des LSV Sachsen-Anhalt

 

Liebe Schachspieler und Schachspielerinnen aus Sachsen-Anhalt,

da die Punktspiele aufgrund aktueller Lage leider entfallen müssen, veranstaltet der Landesschachverband Sachsen-Anhalt ein Offenes Schnellschachturnier im Internet!

Einladung zum Internet-Schnellschachturnier 2020 des Landes Sachsen-Anhalt

Termin:    

19. April 2020, 10:00 -  14:00 Uhr

Turnierseite:

https://lichess.org/tournament/7YpDDIIZ

Anmeldung:

Bitte über Link https://lichess.org/tournament/7YpDDIIZ in die Turnierliste eintragen.

zusätzlich (wünschenswert!) Online-Anmeldung über Webseite des LSV Sachsen-Anhalt

zur Online-Anmeldung

Senioren Blitz LSV 15 08 201922 Schachfreundinnen und Schachfreunde haben sich am 15.08.2019 zur 2. Offenen Landesmeisterschaft der Senioren im Blitzschach im Maritim-Hotel in Magdeburg eingefunden. Erfreulich war, dass neben den Teilnehmern der Seniorenmeisterschaft auch Christine Giebel vom USC Magdeburg und Sylvia Bachmann aus Staßfurt am Start waren. Auch der LSV-Präsident Andreas Domaske wie der Hauptturnierleiter Roland Katz ließen es sich nicht nehmen, um die Landesmeistertitel zu kämpfen.

Das Geschehen wogte ziemlich hin und her. Nachdem in der 4. Runde Ralf Schober aus Sundern allein die Tabellenspitze übernommen hatte, wurde er in der darauf folgenden Runde schon wieder von Reza Azimi aus München gestoppt. Nach der 6. Runde gab es wieder vier Spitzenreiter. In der 8. Runde kam es zur Spitzenpaarung zwischen Roland Katz und Ralf Schober, die Roland für sich entscheiden konnte. Damit hatte er vor der letzten Runde einen Punkt Vorsprung und es reichte ein Unentschieden gegen Dieter Hottes aus Stuttgart, um Turniersieger zu werden.

 Endstand

Platz Name Verein Punkte
1. Roland Katz 1. SC Anhalt 7,0
2. Ralf Schober Schachverein Sundern 1973 6,5
3. Ralph Kahe Rochade Magdeburg 6,0

Endstand 65+

Platz Name Verein Punkte
1. Dieter Hottes Stuttgarter SF 1879 5,5
2. Jörg Schmidt Schachclub Rote Rüben Leipzig 5,5
3. Joachim Breitfeld Union 1861 Schönebeck 5,5

 
LEM 50+

Platz Name Verein Punkte
1. Roland Katz 1. SC Anhalt 7,0
2. Ralph Kahe Rochade Magdeburg 6,5
3. Uwe Hoffmann Rochade Magdeburg 5,5


LEM 65+

Platz Name Verein Punkte
1. Jörg Schmidt Schachclub Rote Rüben Leipzig 5,5
2. Joachim Breitfeld Union 1861 Schönebeck 5,5
3. Burkhard Bauer Aufbau Bernburg 5,0
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.