Nach der 27. Deutschen Senioren Einzelmeisterschaft im August 2015 findet vom 09.10. - 15.10.2016 erneut im exklusiven Hotel MARITIM in Magdeburg die 25. Deutsche Senioren-Mannschafts-Meisterschaft der Landesverbände statt. Schirmherr ist ebenfalls wieder der Minister für Inneres und Sport von Sachsen-Anhalt, Herr Holger Stahlknecht. Nach Meldeschluss am 01.09.2016 liegen die Anmeldungen des Deutschen Blinden- und Sehbehindertenschachbundes, von Niedersachsen, Hamburg, Baden, Sachsen, Brandenburg und Bremen (jeweils 1 Mannschaft) sowie von Rheinland-Pfalz, Bayern, Württemberg, Schleswig-Holstein, Mecklenburg-Vorpommern, Berlin, NRW, Hessen (jeweils 2 Mannschaften) vor. Um auf eine geradzahlige Anzahl von Mannschaften zu kommen, geht Sachsen-Anhalt mit 3 Mannschaften an den Start. Leider haben Thüringen und das Saarland keine Meldung vorgenommen. Somit sind in Summe 26 Mannschaften am Start.

Für Sachsen-Anhalt I (Setzlistenplatz 9) spielen IM Heinz Liebert, Dr. Gerhard Köhler, Landesmeister Ralph Kahe, George Gregor und Heinz Schultheis. Sachsen-Anhalt II (Setzlistenplatz 18) spielt mit Dr. Georg Hamm, Prof. Dr. Schmidt, Armin Mikolajewski, Dr. Hans Werchan und Karl-Heinz Bondick. Für Sachsen-Anhalt III (Setzlistenplatz 25) spielen Roland Rümmler, Joachim Just, Dieter Bocionek und Dr. Joachim Kirmas. Als Ersatz für einen möglichen Spielerausfall bis zum Turnierbeginn wurde Jürgen Mohs nominiert.

Nach dem derzeitigen Stand der Setzliste sind NRW mit dem frisch gekürten deutschen Seniorenmeister IM Boris Khanukov und den auf Platz 4+5 bei der deutschen Senioren Einzelmeisterschaft platzierten FM Hans Werner Ackermann und FM Jefim Rotstein die besten Chancen einzuräumen. Aber auch Baden (u. a. mit dem 2. der dt. Senioren Einzelmeisterschaft, FM Clemens Werner) sowie Württemberg, Hessen, Bayern, Berlin, Niedersachsen und Gastgeber Sachsen-Anhalt wollen an der Spitze Flagge zeigen.

Das Org.-Team besteht aus Gerhard Meiwald (Referent für Seniorenschach des DSB), Michael Zeuner (Turnierorganisation), Gert Kleint (Hauptschiedsrichter), Alexander Nikitin und Christian Eichner (Webmaster und LIVE-Bretter-Betreuung) sowie Dr. Günter Reinemann (Turnierleitung). Großen Anteil in der Vorbereitung der Ausgestaltung des Turniers (Banner, Plakate, Partieformulare, Urkunden, Tischkarten) hat unser Präsident, Andreas Domaske.

Einzelheiten findet man auf der Turnier-Homepage (http://dsmm2016.schnix.de/index.html ).

Dr. Günter Reinemann

Anmeldung

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok