Die Überraschung der Bad Schmiedeberger Schachfreunde für den kürzlich 90-jährigen Jubilar ist voll aufgegangen. Als Familienessen "getarnt" hatten sich im Schmiedeberger Kurhaus neben der Hauptperson Werner Berndorff, der Präsident des LSV Sachsen-Anhalt Andreas Domaske, der Vorsitzender des SB Dessau Dirk Helbig, sowie fast alle Mitglieder des Vereins Schachfreunde Bad Schmiedeberg versammelt. Das war ein würdiger Rahmen für eine solche Ehrung.
Eingeleitet wurde der Festakt vom amtierenden Vereinsvorsitzender Thomas König, der in seinem Beitrag wichtige Stationen in der Biografie von Werner Berndorff Revue passieren ließ. Dabei wurde deutlich, dass es den Schachverein ohne Werners uneigennütziges Engagement nie in dieser Form gegeben hätte. Anschließend wurde eine Partie aus dem schachlichen Schaffen von Werner aus dem Jahre 1972(!) von Bernhard Baum vorgetragen. Das war gar nicht ganz so einfach, weil seine Mitschriften weit weniger im Archiv vorhanden waren, als die seiner Schacheleven. Trotzdem zeigte sich an dem Beispiel, dass Werner eine feine, aber meist vernichtende Klinge schlug.

Zum Höhepunkt der Veranstaltung ergriff der Präsident des LSV Andreas Domaske das Wort, ehrte den Jubilar in einer Laudatio für seine Tätigkeiten als Funktionär, Trainer und Spieler und verlieh ihm die Ehrennadel des LSV in Gold. Diese nahm Werner Berndorff sichtlich gerührt entgegen. Neben der Ehrennadel gab es den 4. Band der Geschichte des LSV, ein Schachbuch des bekannten Autors Wolfgang Daniel, sowie einen großen Blumenstrauß.
Abschließend wurden beim geselligen Zusammensein viele Geschichten, Anekdoten und Erlebnisse aus vergangenen Zeiten ausgetauscht. Es ging aber auch um aktuelle Erfolge und Entwicklungen, die der Geehrte weiterhin intensiv verfolgt. So klang die Festveranstaltung würdig aus. Vielen Dank sei an dieser Stelle den Schmiedeberger Schachfreunden, federführend Thomas König gesagt, die sich um die Organisation und Verpflegung gekümmert haben.

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok