LSchnellEM 2018Erstmalig wurden die LEM im Schnellschach sowie die 1. Senioren-Landesschnellschachmeisterschaft gemeinsam ausgetragen. Man könnte vermuten, dass sich ein riesiges Teilnehmerfeld am 21.4.2018 auf den Weg nach Dessau macht. Leider war es keineswegs so – Gründe für das Desinteresse sind nicht bekannt. Dennoch wurden durch den gastgebenden verein SK Dessau 93 sehr gute Bedingungen für das Turnier geboten.

Nach 36 Spielern im Vorjahr sehen die diesmal 18 Teilnehmer sehr winzig aus. Erstmals fand die neue FIDE-Regelung Anwendung, dass erst der 2. unmögliche Zug verliert. Es gab zwar einige dieser Fälle aber die Handhabung war problemlos.

Turniersieger und gleichzeitig LEM wurde mit Gordon Andre (AE Magdeburg) der Favorit. Allerdings nur hauchdünn vor Christian Böhm (SG Löberitz) mit je 5,5 Punkten aus 7 Partien. Dritter wurde Nicolas Niegsch (SG Löberitz).

Den Titel „Landesmeisterin“ erspielte sich unter den 4 anwesenden Damen Katja Hartung (4 Punkte - SV Merseburg) vor Nathalie Wächter (Rochade Magdeburg), die als Trostpreis zumindest die Wertung der besten Jugendlichen gewann.

Die Landesmeister in den Altersklassen der Senioren sind:

50+:      Harald Matthey (SK Dessau 93)'
50+w:   Sylvia Bachmann (Staßfurt)
65+:      Heinz Schultheis (Motor Zeitz)

Ich möchte mich bei allen Teilnehmern für die vielen schönen Partien und die hohe Disziplin bedanken. Mein besonderer Dank gilt auch Tobias Wirth, der ein fleißiger Helfer war.

 

Roland Katz
Landesspielleiter

Ergebnisübersicht

 

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok