Figur 4 Jugend

 

Bericht zur Schnellschach-BEM Halle 2024

Sehr enges Rennen beim diesjährigen ROMONTA - Cup im Schnellschach

Am 30.06.2024 fanden die Offenen Schnellschachbezirksmeisterschaften Halle statt. Wiederum war die "Festscheune" in Röblingen am See Austragungsort des beliebten Turniers, welches abermals unter besten Bedingungen stattfand, wie alle Teilnehmer bestätigten. Der Turnierleiter Ulrich Soth konnte die Rekordzahl von 47 Schachfreunden aus sechs Bundesländern begrüßen, darunter je einen Starter aus Tschechien und der Ukraine sowie 4 Jugendliche und auch 5 Damen. Auch die Anzahl an nichtorganisierten Freizeitspielern war mit 5 recht hoch. Einige konnten beachtliche Ergebnisse erzielen. Qualitativ war die Besetzung äußerst stark. 12 Teilnehmer hatten eine DWZ von über 2000 vorzuweisen, was im Schachsport als eine Art "Schallmauer" gilt,

Nachruf auf Roland Markus

Am 10.05.2024 verstarb nach schwerer Krankheit unser langjähriges Vereinsmitglied Roland Markus

Roland Markus

Nach seinem Umzug nach Sangerhausen, wo er 1970 seine Ausbildung zum Bergbaufacharbeiter auf dem Thomas-Münzer-Schacht begann, kam er beim MK Allstedt erstmals mit dem Schachspiel in Berührung.

Zur Saison 1993/94 wechselte er nach Auflösung des MK Allstedt zum 1991 neu gegründeten Schachverein Sangerhausen. Hier war er zunächst in der ersten, später in der zweiten Mannschaft aktiv, dabei zeitweise auch als Mannschaftsführer.

Da er Ende der 90er auch einige Jahre als Übungsleiter tätig war, kennen ihn einige Spieler der jetzigen ersten Mannschaft noch als ihren ersten Trainer. Bei vom Verein organisierten Turnieren wie dem Rosenturnier stand er stets als Helfer parat.

Auch als Schachfunktionär trat er in den letzten Jahren in Erscheinung. Unter anderem leitete er von 2013-2023 die Südharzliga. Daher war er auch regelmäßig bei Sitzungen des Spielleiterauschusses des Bezirkes zu gegen.

Er war vielen Schachfreunden im Land und Bezirk bekannt, da er auch viele Turniere in der Region wiederkehrend besuchte.

Neben seinen Nahschachaktivitäten war er auch als passionierter Fernschachspieler in Aktion. Hier war er in zahlreichen Verbänden aktiv. Beim CiF (Chess-in-Friendship) war er daneben lange Zeit unter anderem als Turnierleiter auch Vorstandsmitglied.

In den letzten Jahren musste er, geschuldet durch zahlreiche fortschreitende Erkrankungen, seine schachlichen Aktivitäten peu à peu ungewollt reduzieren.

Roland war stets ein zuverlässiger und mannschaftsdienlicher Spieler. Er hinterlässt eine große Lücke die nicht so leicht zu schließen sein wird.

Im stillen Gedenken

Der Vorstand des SV Sangerhausen im Namen seiner Mitglieder.

 

 

25. Schnellschacheinzelturnier des Reideburger SV 1990 e.V.

SchnellschachRSV2024 herunterladen

Am 07.07.2024 findet unser 25. Schnellschacheinzelturnier im Friedrichsbad Zwintschöna statt. Alle weiteren Details können der Ausschreibung im Link entnommen werden.

Einladung erweiterter Spielleiterausschuss 07.06.2024

Liebe Schachfreunde,

am Freitag, den 07.06.2024, findet die nächste Tagung des erweiterten Spielleiterausschusses statt.

Beginn ist 19.00 Uhr in der Gaststätte „Zum Kleeblatt“, Am Kinderdorf 1 in Halle-Neustadt.

Wichtigste Tagungspunkte sind die Auswertung der Saison 2023/24 der Bezirksmannschaftsmeisterschaften und die Vorbereitung der Saison 2024/25.

Weitere Tagungspunkte können bei Bedarf beantragt werden.

Neben den Mitgliedern des Bezirksvorstandes und des Spielleiterausschusses sind alle weiteren Interessenten herzlich eingeladen.

Weitere Tagungsordnungspunkte können bei Bedarf beantragt werden.

 

In Anhang befinden sich 2 Anträge, siehe: Anträge (Link zum Download)

 

Schachgruß

Bezirksmannschaftsspielleiter

Maximilian Schulz